Abschreibungen von Wirtschaftsgütern

Wirtschaftsgüter des Anlagevermögen müssen über ihre betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer abgeschrieben werden.

Nur Wirtschafsgüter die langlebig sind sind Anlagevermögen. Sie müssen im Betriebsvermögen befindlich sein und dem Betrieb länger als 1 Jahr dienen.

Es gibt Wirtschaftsgüter wie Pkw mit einer gesetzlich vorgegebenen Nutzungsdauer.

Vorsicht: Nicht alle Wirtschaftsgüter können auch betrieblich verwendet werden.