Wie können wir helfen?

10 Grundlegende Tipps f√ľr Jungunternehmer 1./10 GewerbescheinF√ľr jede gewerbliche T√§tigkeit wird ein Gewerbeschein ben√∂tigt. Die weitaus meisten Gewerbe sind Anmeldegewerbe, das hei√üt sie k√∂nnen ohne Nachweis von Bef√§higungszeugnissen (Schulausbildung, Meisterpr√ľfung, etc) bei der Bezirkshauptmannschaft / Magistrat (Wien) nur durch Anmeldung gel√∂st werden.Die reglementierten Gewerbe erfordern den...

Ein Prokurist ist grunds√§tzlich unselbst√§ndig t√§tig und ist daher in der ASVG Versicherung vor Arbeitsantritt anzumelden. Ist der Prokurist auch Gesellschafter, dann kommt es darauf an ob er wirtschaftlich abh√§ngig in der Gesellschaft t√§tig ist. Wirtschaftliche Abh√§ngigkeit ist er, wenn er einerseits Weisungen vom Gesch√§ftsf√ľhrer...

Arbeiten Sie neben ihrem Vollzeit oder Teilzeit Dienstverh√§ltnis geringf√ľgig f√ľr einen anderen Arbeitgeber m√ľssen sie am Jahresende 14,6 % Nachzahlung an die Sozialversicherung leisten. Diese Beitr√§ge werden ihnen f√ľr die Zeitr√§ume vorgeschrieben, wo sie √ľber diese beiden Eink√ľnfte verf√ľgt haben.In der Einkommensteuer / Lohnsteuer zahlen...

Der neue K√∂rperschaftsteuersatz wird voraussichtlich durch die Steuerreform 2019 auf 19 % gesenkt werden. Das soll die Wirtschaftsleistungsf√§higkeit der Unternehmer f√∂rdern.In Diskussion steht weiterhin die Einf√ľhrung einer reinen Aussch√ľttungsbesteuerung auf entnommene Gewinne, um die Gewinne bis zur zur Aussch√ľttung in den Betrieben als working capital...

Die Er√∂ffnung eines Insolvenzverfahrens f√ľr eine GmbH f√ľhrt in der Regel zur Aufforderung der Gerichts ein Verm√∂gensverzeichnis vorzulegen und den Kostenvorschuss von ‚ā¨ 4.000 zu leisten.Die Gesch√§ftsf√ľhrer und Hauptgesellschafter sind verpflichtet, beides im Zuge einer Ladung vor Gericht zu erf√ľllen. Das Verm√∂gensverzeichnis f√ľr die GmbH...

Freie Dienstnehmer haben keinen Anspruch auf Sonderzahlungen und Urlaub. Keine Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und Arbeitsunfall. Ebenso sind die Regeln des Arbeitszeitgesetzes (Überstundenentlohnung) und Arbeitsruhegesetz anzuwenden.Beim Abschluss eines Vertrages als freier Dienstnehmer ist Vorsicht geboten. Die sozialversicherungsrechtliche und steuerrechtliche Einstufung des geplanten Rechtsverhältnisses ist...

Einlagen eines Gesellschafters in seine GmbH ist besondere Aufmerksamkeit zu schenken.Insolvenzrechtlich sind Darlehen, die der Gesellschafter seiner GmbH gew√§hrt, eigenkapitalersetzend wenn er sie in der Krise gew√§hrt. D.h. er w√§re im Falle einer Insolvenz nicht Gl√§ubiger und verliert somit seinen Anspruch auf R√ľckzahlung.Steuerrechtlich sind Einlagen...

Wenn sie einen Betrieb in √Ėsterreich haben und ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen gibt es seit 2016 strengere Bestimmungen, ihre stillen Reserven in √Ėsterreich zu besteuern, bevor sie hier ihre Zelte abbrechen k√∂nnen. Es kommt sei 1.1.2016 zu einer sofortigen Festsetzung der Wegzugsbesteuerung. Allerdings kann...

Die unbare Entnahme wird im Rahmen einer Einbringung in der Einbringungsbilanz eingebucht, um diesen Betrag KEST frei zu belassen. Das ist wie viele glauben kein Steuergeschenk des Finanzamts, sondern nur eine logische Folge des Ertragsteuerrechts. Da das eingebrachte Kapital bereits zur Gänze der Einkommensteuer unterworfen...