Arzt ohne Anstellungsverhältnis und Sozialversicherung

Selbständige Ärzte sind in der SVA unfall- und pensionsversichert. Die Unfallbeiträge betragn €9,60 pro Monat und die Beiträge in der Pensionsversicherung nach FSVG betragen 20 % vom Einkommen aus selbständiger Tätigkeit.

Das die Ärztekammer für das Opting out entschieden hat, besteht die Wahlmöglichkeit in der Krankenversicherung nach freier Wahl:

Nach

  1. ASVG Krankenversicherung
  2. GSVG Krankenversicherung
  3. Gruppenkrankenversicherung (bekannteste sind Uniqa, Merkur)

Jede Option hat Vor- und Nachteile und bedürfen einen persönlichen Beratung maßgescheidert für jede einzelne Person. Wir helfen ihnen bei der Entscheidung gerne weiter.