Familienbonus ab 2019

Für Familienbeihilfeberechtige Kinder steht ab 2019 jedem Erwerbstätigen ein Absetzbetrag von € 1.500 pro Jahr zu.  Der Absetzbetrag wird von der Einkommensteuer abgezogen.

Kinderbetreuungskosten können in Zukunft nicht mehr abgezogen werden.

Alleinverdienende / Alleinerziehende die Geringfügig Beschäftigt sind bekommen einen sog. Kindermehrbetrag von € 250 pro Kind ausbezahlt, obwohl sie keine Lohnsteuer bezahlen.