Freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbständige

Selbständige sind grundsätzlich nicht arbeitslosenversichert. Seit 1.1.2009 gibt es aber die Option die freiwillige Arbeitslosenversicherung. Unternehmer können am Beginn ihrer selbständigen Tätigkeit in dieses System hineinoptieren.

Diese Entscheidung ist 8 Jahre bindend.

Allerdings ist zu beachten, dass Leistungen aus der freiwilligen Arbeitslosenversicherung nur erbracht werden, wenn die selbständige Tätigkeit eingestellt wird. Ob die hohen Kosten der Beiträge dann letztlich für die Leistungen in Relation stehen, sind in einer Beratung zu klären.