Leistungen an Botschaften und konsularische Vertretungen

Leistungen an Botschaften und konsularische Vertretungen sind mit Umsatzsteuer zu verrechnen, ausgenommen Lieferungen von Kraftfahrzeugen und Mietwohnungen. Die Diplomaten können allerdings die bezahlten Vorsteuerbeträge für andere Lieferungen und Leistungen mittels Antrag beim BMF einmal jährlich zurückholen.